!
Informationen für Passagiere von annullierten Flügen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Weitere Details
Flugverspätungsdienst

Обслуживание при задержке рейса

Gemäß Absatz 99 der Allgemeinen Vorschriften für die Beförderung von Fluggästen, Gepäck, Fracht und Anforderungen für die Beförderung von Fluggästen, Verladern, Empfängern (genehmigt durch den Beschluss des Verkehrsministeriums der Russischen Föderation Nr. 82 vom 28. Juni 2007) während einer Beförderungspause aufgrund eines Verschuldens des Beförderers und Auch im Falle von Flugverspätung, Flugstornierung aufgrund widriger Witterungsbedingungen aus technischen und sonstigen Gründen muss der Beförderer die Änderung der Beförderungsroute für Passagiere an den Abflugorten und an den folgenden Zwischenorten veranlassen s Dienstleistungen:

  • Bereitstellung von Mutter- und Kinderzimmern für einen Passagier mit einem Kind unter sieben Jahren;
  • zwei Telefonanrufe oder zwei E-Mails, wenn Sie länger als zwei Stunden auf den Abflug warten;
  • Bereitstellung von Erfrischungsgetränken, während mehr als zwei Stunden auf die Abreise gewartet wird;
  • Bereitstellung warmer Mahlzeiten, während mehr als vier Stunden auf den Abflug gewartet wird und dann alle sechs Stunden - tagsüber und alle acht Stunden - nachts;
  • Unterbringung im Hotel während des Wartens auf den Abflug für mehr als acht Stunden - tagsüber und mehr als sechs Stunden - nachts;
  • Lieferung per Transport vom Flughafen zum Hotel und zurück in den Fällen, in denen das Hotel kostenlos zur Verfügung gestellt wird;
  • Organisation der Gepäckaufbewahrung.

Diese Dienste werden nicht nur für Linien-, sondern auch für Charterflüge kostenlos angeboten. Die Fluggesellschaft bietet den Fluggästen einen Service bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie den Fluggast auf der auf dem Ticket angegebenen Strecke befördern kann.

Im Falle einer Flugstornierung oder einer Änderung der Beförderungsroute muss die Fluggesellschaft Folgendes veranlassen:

  • Information der Fluggäste über Änderungen der Luftverkehrsbedingungen;
  • Übergabe der Passagiere an den Zielflughafen;
  • Erstattung der Kosten für die gesamte oder teilweise benutzte Beförderung bei Verweigerung der Beförderung durch den Fahrgast gemäß den Bestimmungen des geltenden Tarifs ohne Quellen- und Bußgeldgebühren;
  • Bodendienst für Fahrgäste zur Erbringung von Dienstleistungen. Erbringung von Dienstleistungen nach FAP-82 (so).

Im Falle einer Unterbrechung des Transports aufgrund eines Verschuldens des Luftfrachtführers, im Falle einer Flugverspätung (Flugverspätung) aus technischen und anderen Gründen ist der Luftfrachtführer verpflichtet, für die Passagiere Folgendes zu sorgen:

  • Information der Fluggäste über Änderungen der Luftverkehrsbedingungen;
  • Erstattung der Kosten für die gesamte oder teilweise benutzte Beförderung bei Verweigerung der Beförderung durch den Fahrgast gemäß den Bestimmungen des geltenden Tarifs ohne Quellen- und Bußgeldgebühren;
  • Bodendienst für Fahrgäste zur Erbringung von Dienstleistungen. die Erbringung von Dienstleistungen nach FAP-82 (so).

Im Falle einer Störung wird die Bodenabfertigung von Passagieren auf Kosten des Luftfrachtführers nur Passagieren mit gültigen Tickets mit bestätigter Flugbuchung sowie Passagieren gewährt, die keine bestätigte Buchung hatten, aber für den Transport angenommen wurden.

Die Erbringung von Bodenpassagierdiensten auf dem Basisflughafen Koltsovo wird von Spezialisten der Organisation für die Kontrolle und Bodenabfertigung von Passagieren und Gepäckbodendiensten auf anderen Flughäfen organisiert - von dem Vertreter der Fluggesellschaft oder der Dienstorganisation gemäß der geltenden Vereinbarung.

Die Nachtzeit des Tages ist der Zeitraum von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr des nächsten Tages.