!
Informationen für Passagiere von annullierten Flügen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Weitere Details
Regeln für den Transport von Sportgeräten

Regeln für den Transport von Sportgeräten

Sportausrüstung ist in der Freigepäckmenge für alle Tarifgruppen mit Ausnahme der Promo-Tarifgruppe (Promo-Light / Promo / Gepäck / Gepäck) enthalten. 1 Satz Sportausrüstung darf nicht mehr als 23 kg wiegen, Abmessungen für die Summe von drei Maßen (Länge / Breite / Höhe) nicht mehr als 203 cm. Beim Transport von Skifahren / Snowboarden / Surfen / Wasserski darf 1 Satz Sportausrüstung nicht mehr als 23 kg wiegen kg, Maße für die Summe von drei Maßen nicht mehr als 350 cm, eine der Seiten nicht mehr als 220 cm. Die genehmigte Liste der Sportgeräte und die Anzahl der Sitze sind in der Tabelle aufgeführt.

Wenn Sie mit Tarifen der Gruppe Promo-Light / Promo / Gepäck / Gepäck reisen, wird der kostenlose Transport von Sportgepäck anstelle des reservierten Gepäckgepäcks oder zusätzlich zum reservierten Gepäckgepäck nicht angeboten. Sportgeräte werden gemäß den Gebühren für Übergepäck bezahlt.

Die Fluggesellschaft hat das Recht, die Beförderung von Passagieren mit Sportausrüstung zu verweigern, wenn der Transport von Ausrüstung nicht von der Fluggesellschaft gebucht und bestätigt wurde. Der Service muss mehr als 24 Stunden vor Abflug gebucht werden. Dies ist erforderlich, um die Flugsicherheit zu gewährleisten oder Schäden an der Fluggesellschaft oder am Eigentum der Passagiere zu vermeiden.

Zusätzliche Normen für die Freigepäckmenge, die von Elitekarten des Wings-Programms festgelegt wurden, gelten nicht für die Bedingungen für den Transport von Sportgeräten.

Sportausrüstung Genehmigte Liste Gesamtgepäck
Fahrrad 1 normales Fahrrad (kein Motor / kein Elektrofahrrad) oder 1
1 spezieller Kinderwagen für ein Fahrrad oder
1 Einrad
Angeln 1 Box für Angelgeräte 2
1 Angelrute
Golf 1 Golftasche, die enthält 1
1 Satz Golfschläger
Golfbälle und Ballständer
1 Paar Golfschuhe
Hockey 1 Tasche mit Hockeyuniformen: 1 Schutzausrüstung (für Knie, Arme usw.) 2
Hockeyschläger
1 Paar Schlittschuhe
1 Helm
Skifahren * 1 Paar Ski 2
1 Paar Skistöcke
1 Paar Stiefel (auch wenn in einer separaten Tasche transportiert)
1 Helm
Snowboard 1 Snowboard 2
1 Paar Stiefel (auch wenn in einer separaten Tasche transportiert)
1 Helm
Roller *** 1 normaler Roller 1
Andere Sportgeräte als gewöhnliches Gepäck angesehen

* Für Skifahren / Snowboarden gelten die für aufgegebenes Gepäck festgelegten Größenbeschränkungen nicht. Wenn Passagiere gemeinsam reisen (mit Ausnahme der Tarife Promo-Light / Promo / Luggage / Luggage), dürfen die Normen für den Transport von Skiern und Snowboards kombiniert und mehrere Paar Ski / Snowboards in einer Abdeckung transportiert werden, während das Gewicht der Abdeckung 30 kg nicht überschreiten sollte. Wenn das Gewicht des Gepäcks 30 kg überschreitet, wird der Transport dieses Gepäcks zu den Tarifen für übergroßes Übergepäck bezahlt.

** Die Beförderung von Fahrrädern ist unter folgenden Bedingungen gestattet:

  • Das Fahrrad muss ordnungsgemäß in einer speziellen Papierbox oder Schutzfolie verpackt sein, damit sich die Vorderradgabeln nicht bewegen können.
  • das Lenkrad ist an einem Fahrrad montiert;
  • Pedale sind nicht angeschlossen.

*** Es ist möglich, den Roller im Handgepäck zu tragen, wenn: er einen Klappmechanismus, eine Verpackung oder einen Koffer hat und entspricht   das genehmigte Gewicht und die Abmessungen des Tarifs, zu dem das Ticket gekauft wurde . Sie können einen Roller kostenlos in Ihrem Handgepäck mitnehmen, wenn keine anderen Handgepäckeinheiten vorhanden sind.
Wenn der Roller mit Batterien betrieben wird, ist der Transport kleiner mobiler Geräte mit Batterien nur durch das Frachtterminal mit Registrierung einer Gefahrgutdeklaration gestattet.

Wenn der Koffer zusätzlich mitgeführt wird, wird einer der Plätze gemäß den Übergepäckpreisen befördert

Wir machen Sie auf die Flüge in die Richtungen Zhukovsky - Almaty - Zhukovsky aufmerksam. Der Transport von Skisportausrüstung sowie das Snowboarden sind unabhängig vom gekauften Tarif kostenlos.

Für Abfahrten vom 15. Dezember 2019 bis 15. März 2020 (Ticketverkaufszeitraum vom 15.12.2019 bis 15.03.2020) gelten besondere Bedingungen.