!
Informationen für Passagiere von annullierten Flügen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Weitere Details
Gepäcktransport

Gepäcktransport

Während des normalen Transports kann Ihr Gepäck geringfügig beschädigt werden. Wir bitten Sie, dies mit Verständnis zu nehmen, da die Fluggesellschaft keine Verantwortung für geringfügige Schäden übernimmt, die sich aus dem normalen Transport zum Flughafen ergeben, sowie für Mängel, die bei der Registrierung nicht sichtbar sind.

Um eine Beschädigung Ihres Gepäcks zu vermeiden, wird empfohlen, es in einer Schutzfolie zu verpacken. Beim Fliegen und Transportieren von Gepäck kann es verschiedenen Einwirkungen ausgesetzt sein (zittern, fallen), die zu Kratzern und Abnutzungserscheinungen führen. Der Passagier muss sich um sein Gepäck kümmern und den Zugang zum Inhalt des Gepäcks ausschließen. Dazu ist es notwendig, dass das Gepäck nicht nur gepackt, sondern auch verschlossen ist.

Jedes aufgegebene Gepäckstück muss gut verpackt sein, um die Sicherheit während des Transports und Umschlags zu gewährleisten und die Möglichkeit von Schäden für Passagiere, Besatzungsmitglieder oder Flugzeuge auszuschließen.

Es wird nicht empfohlen, zerbrechliche, verderbliche Gegenstände, Banknoten, Schmuck, Edelmetalle, Wertpapiere, Geschäftsdokumente, Schlüssel und andere wertvolle Gegenstände in Ihr aufgegebenes Gepäck zu stecken.

Wir weisen darauf hin, dass die Haftung des Beförderers für Verlust, Mangel oder Beschädigung des zur Beförderung angenommenen Gepäcks ohne Wertangabe begrenzt ist - in Höhe ihrer Kosten, jedoch nicht mehr als sechshundert Rubel pro Kilogramm Gepäckgewicht (gemäß Artikel 119 Absatz 2 des Luftgesetzbuchs der Russischen Föderation).