!
Informationen für Passagiere von annullierten Flügen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Weitere Details
Die Fragen zum Unternehmen

Fragen zur Fluggesellschaft

Air Park

Woher weiß ich, welches Flugzeug ich fliegen werde?

Die Flotte von Ural Airlines besteht vollständig aus Airbus A320 Flugzeugen (das sind A319, A320 und A321). Alle Flugzeuge sind identisch und unterscheiden sich nicht voneinander. Nach dem russischen Luftverkehrsgesetz hat die Fluggesellschaft das Recht, das Flugzeug bei der Vorbereitung des Fluges durch ein ähnliches Flugzeug zu ersetzen, wenn dies erforderlich ist, um die Sicherheit des Fluges zu gewährleisten.

Wie viele Sitzplätze auf der A320 gibt es in der Business Class?

Die Flugzeuge A319 und A320 von Ural Airlines sind mit Business Class Kabinen ausgestattet. Die Anzahl der Sitze der A319 Flugzeuge in der Business Class - 8 Sitze, in der Wirtschaft - 126 Sitze, in der A320 - 12 Sitze in der Business Class und 144 in der Wirtschaftsklasse. Die A321-Flugzeuge sind mit einer Economy-Class-Kabine mit einer Kapazität von 220 Sitzplätzen ausgestattet. Falls Sie ein Business-Class-Ticket gekauft haben und Ihr Flug auf der A321 durchgeführt wird, erhalten Sie einen Komfort-Service mit einer Rückerstattung der Differenz im Preis von Tickets zwischen den Klassen.

Wie alt ist das Alter von Ural Airlines Flugzeugen?

Das Alter des Flugzeugs spielt keine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Flugsicherheit. Das Wichtigste ist, wie gut und professionell die Wartung der Geräte abläuft. Ural Airlines verfügt über ein eigenes technisches Luftfahrtzentrum, das nach internationalen Standards EASAPart 145 zertifiziert ist. Alle Flugzeuge der Fluggesellschaft sind im betriebsbereiten Leasing, bzw. ihre Wartung erfolgt nach einem strengen Zeitplan und in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Herstellers von Ausrüstung. Derzeit aktualisiert die Fluggesellschaft die Flotte schrittweise und kauft Flugzeuge mit einer mindesten Lebensdauer. Das Durchschnittsalter der Flotte der Fluggesellschaft beträgt 12 Jahre.

Wie sicher ist es, mit Ihrer Fluggesellschaft zu fliegen?

Ural Airlines verfügt über ein gültiges IOSA-Zertifikat, das die Einhaltung internationaler Sicherheitsstandards durch das Unternehmen bestätigt. Diese Standards gelten für alle Fluggesellschaften der Welt, zum Beispiel arbeiten sie für Lufthansa, AirFrance und andere. Die Fluggesellschaft unterzieht sich dieser Prüfung alle 2 Jahre.

Die meisten Piloten von Fluggesellschaften haben die Erlaubnis, in 2 Kategorien der ICAO zu fliegen (Minimale Sichtbarkeit und niedrige Wolken) und regelmäßig Auffrischungskurse auf dem Simulator zu nehmen.